PROZESSANALYSE


Wenn Sie Ihre Geschäftsprozesse genauer anschauen werden Sie feststellen, dass diese in der Praxis oft stark an der Funktions- bzw. Abteilungssicht orientiert sind. Daraus resultierend kommt es ständig zu hohen Reibungsverlusten an Schnittstellen.

Die wesentlichen Schwachstellen sind Medienbrüche, Liegezeiten, Doppelarbeiten, unvollständige Informationen, Insellösungen, fehlende Kommunikation und Fehleranfälligkeit. Ihre Geschäftsprozesse sind vielfach intransparent, lange Durchlaufzeiten sind die Folge.

Durch die Analyse Ihrer Geschäftsprozesse soll ein möglichst klares Bild der im Unternehmen ablaufenden betrieblichen Aufgaben geschaffen werden, damit dieser Ist-Zustand auf Schwachstellen und Einsparpotentiale überprüft werden kann.

Der Weg zur Veränderung:


  • Ist-Analyse
  • Erstellung Ablaufbeschreibung
  • Prozessbewertung
  • Definition Sollkonzept
  • Prozessoptimierung
  • Monitoring